- – —Autor— – -

Paul Steinmann 

Geboren 1956 in Villmergen. Er  ist ein Schweizer Theaterautor und Regisseur. Er schreibt und inszeniert für Amateurbühnen, Kinder- und Jugendtheater, für Stadttheater, Kabarett oder freie Theatertruppen. Er leitet auch Schreibwerkstätten, war Co-Drehbuchautor beim Film «Cannabis – Probieren geht über Regieren» und schrieb das Buch für das Musical «Die Schweizermacher (Musical)». Seit 2008 Jahren ist er mit seinen «Morgengeschichten» regelmässig Gast auf im Schweizer Radio SRF 1.

Paul Steinmann schrieb u.a. auch „Der Dreizehnte Ort“, Freilichtspiel AIAR 500 in Hundwil und das Theaterstück „Kloster zu verschenken“ ein einmaliges Stationentheater, das die Geschichte des Dominikanerordens entlang den schweizerischen Wirkstätten erzählt (Wandertheater).